Herzlich willkommen Die Kolpingsfamilie Süßen begrüßt Sie ganz herzlich auf ihrer neu gestalteten Internetseite. Auf den folgenden Seiten möchten wir Sie über unsere Strukturen, Gruppen und Aktivitäten informieren. Alle Veranstaltungen sind öffentlich und können somit selbstverständlich auch gerne von Nichtmitgliedern wahr- genommen werden. Für Fragen, Wünsche und Anregungen sind wir gerne offen. Nehmen sie einfach Kontakt mit uns auf. Viel Spass dabei! Ihre Kolpingsfamilie Süßen
Adolph Kolping
Verantwortlich leben, solidarisch handeln Herzlich willkommen bei der Kolpingsfamilie Süßen!
Home Adolph Kolping Wir über uns Vorstandschaft Gruppierungen Termine Rückblick Bilder Links Impressum
Aktuelles
„Gott stellt jeden dahin, wo er ihn braucht.” (A.K. 1837)
Termine 2016 Juni Mittwoch, 15.06. 20.00 Uhr Treffle Mittwoch, 22.06. 20.15 Uhr Gruppe Matthias Mittwoch, 29.06. 20.00 Uhr Treffle Juli Fr.01.-So. 03.07. Jugendfestival in Zwiefalten Sonntag, 03.07. Kolpinghock Mittwoch, 06.07. 20.15 Uhr Gruppe Matthias Mittwoch, 13.07. 20.00 Uhr Treffle Mittwoch, 13.07. Kleider sortieren in Laupheim Sonntag, 17.07. 10.30 Uhr Gemiendegottesdienst mit Kolpingchor Süßen Mittwoch, 20.07. 20.15 Uhr Gruppe Matthias Samstag, 23.07. 18:00 Uhr Gottesdienst im Freien hinter dem Jugendheim mit Grillen Mittwoch, 27.07. 20.00 Uhr Treffle Sa.30.+So. 31.07. Familienzelten Kolpinghock Sonntag, 03. Juli 2016 Infos hier
Liebe Kolpingsfamilie,  ich freue mich, Sie hier auf der KF-Homepage begrüßen zu dürfen  und meine Gedanken vorzubringen. Wir sind dankbar, dass wir in  diesem neuen Jahr gut angekommen sind und mit vielen Wünschen  und Hoffnungen weitergehen dürfen. Jeder von uns weiß, wie kostbar unser Leben ist. Und oft reden wir,  wir sind glücklich und froh, wenn alles geht, wie wir geplant haben.  Um Glück zu haben und glücklich zu leben, brauchen wir  Gotteshilfe. Wir müssen es suchen. „Das Glück läuft niemandem  nach. Man muss es aufsuchen“, so sagte Adolph Kolping. Er hat  seine Gottes Erfahrung ausgesprochen. Ein Christ ist einer, der  seinem Gott immer folgt.   Der Psalmist hat auch seine Erfahrung. Er beschreit es in den  folgenden Worten: „Der Gerechte gedeiht wie die Palme, er wächst  wie die Zedern des Libanon. Gepflanzt im Haus des Herrn,  gedeihen sie in den Vorhöfen unseres Gottes. Sie tragen Frucht  noch im Alter und bleiben voll Saft und Frische; sie verkünden:  Gerecht ist der Herr; mein Fels ist er, an ihm ist kein Unrecht“. (Ps  92, 12-16) Gott ist unser Glück, und folgen wir ihm und suchen seinen Weg.  Dann werden wir glücklich und froh.   So wünsche ich Euch allen Gottes Segen und Hilfe in eurem Leben.  Ihr, Pater Shaji Joseph CMI  Pfarrer
Home